UNSER WEINGUT

Weingut Knapp Miltenberg

Meine beiden Großväter, Hermann Knapp und Josef Bube, bewirtschafteten in der Miltenberger Altstadt landwirtschaftliche Betriebe. Im Nebenerwerb wurde Weinbau betrieben und der Wein in der Häckerwirtschaft ausgeschenkt. 
Vor allem Josef Bube, ein Weinbaupionier des Miltenberger Raums und später dann mein Vater Otto Knapp forcierten in den letzten 50 Jahren den Weinanbau in Miltenberg wieder. Dieser war nach mittelalterlicher Blüte (180 ha Rebfläche) Anfang des 20. Jahrhunderts fast ganz zum Erliegen gekommen.  

UNSERE GESCHICHTE

Heute bewirtschaftet unser Weingut in der dritten Generation fast die gesamte Miltenberger Fläche von 5 ha, daneben 1 ha Reben in Bürgstadt, Frankens größter Rotweingemeinde.


Unser Betrieb ist ein Familienbetrieb durch und durch. Ich, Johannes Hermann Knapp, und meine Frau Claudia haben beide ein Weinbau-Studium abgeschlossen und leiten heute gemeinsam das Weingut. Unterstützung erhalten wir dabei von unserem Neffen Jan Holzinger, der in den letzten Zügen seines Weinbau-Studiums steckt.

Weinberge Miltenberg